Arbeitswissenschaftliche und Ökonomische Vertiefungen (Wahlpflicht)

Die Studierenden

  • beschreiben Arbeitssysteme in ihren grundlegenden Strukturbeziehungen auf der Makro- und Mikroebene und analysieren systematisch Arbeitsplätze unter berufskundlichen Aspekten
  • verfügen über vertiefende betriebswirtschaftliche Kenntnisse und reflektieren wesentliche unternehmerische Fragestellungen
  • verstehen wirtschaftliche Zusammenhänge, insbesondere Prozesse und Strukturen, und die Wirkungen wirtschaftlicher Entscheidungen und reflektieren diese
  • diskutieren aktuelle Fragen der Führungspraxis im Kontext der Modelle, Theorien und Erkenntnisse der Führungsforschung