ContinuING@TUHH

Foto: TUHH/Gruhn


„ContinuING@TUHH“ - Die TUHH punktet im bundesweiten Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“

Mit einem Konzept zur forschungsorientierten Weiterbildung von Berufstätigen überzeugte das Institut für Technik, Arbeitsprozesse und Berufliche Bildung der Technischen Universität Hamburg (TUHH) in dem von Bund und Ländern initiierten Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“. Das Konzept „ContinuING@TUHH“ wird mit einer Summe von 1,3 Millionen Euro gefördert. Ziel des Projekte ist Durchlässigkeit von beruflicher und akademischer Bildung zu fördern und eine stärke Verbindung von Universität und Industrie zu schaffen.

Zur Pressemitteilung auf der Website der TUHH