Betriebliche Ausbildung gestalten

bild1_gross

Von links nach rechts: Prof. Heister (BIBB) im Gespräch mit Prof. Knutzen (TU Hamburg-Harburg), Prof. Howe (Universität Bremen) und Michael Härtel (BIBB).


Das Konzept Kompetenzwerkstatt, das in den letzten Jahren von Prof. Falk Howe (Uni Bremen) und Prof. Sönke Knutzen (TUHH) ausgearbeitet wurde, ist jetzt in 10 Bänden erhältlich. Mithilfe der Kompetenzwerkstatt lässt sich – systematisch und klar strukturiert – eine attraktive, qualitativ hochwertige und effektive Berufsausbildung im Betrieb und in der Berufsschule realisieren, die sich an beruflichen Arbeitsprozessen orientiert, zielgerichtet digitale Medien einsetzt und so die Kompetenzen der Auszubildenden planvoll weiterentwickelt.

In einem Interview loben Prof. Heister, Leiter der Abteilung "Berufliches Lehren und Lernen" (BiBB) und Michael Härtel, Leiter des Bereichs "Digitale Medien" (BiBB), dass die Kompetenzwerkstatt veranschaulicht, wie die Herausforderungen einer digitalisierten Arbeitswelt didaktisch, methodisch und medial zeitgemäß aufgegriffen werden können.

Lesen Sie das vollständige Interview auf dem Angebot des Forums für AusbilderInnen.