Tagung „Digitalisierung der Hochschullehre“

Workshop 2: Technische Hochschulen

Haus der Patriotischen Gesellschaft, Trostbrücke 4, 20457 Hamburg | 07.06.2016


Referent_in: Prof. Dr. Sönke Knutzen


In diesem Workshop werden anhand der Fallbeispiele zweier Technischer Universitäten die konkreten Herausforderungen diskutiert, die sich aus der Strategiebildung wie -umsetzung im Kontext der Digitalisierung der Lehre ergeben. Kann die Digitalisierung der Lehre zur Hochschulprofilierung beitragen? Ist eine Digitalisierungsstrategie mit Blick auf das internationale Studierendenmarketing hilfreich? Kann durch Digitalisierung ein Beitrag zur Qualitätssteigerung in der Lehre geleistet werden? Wie gelingt es, die gelebte Lehr-Lern-Kultur einer Hochschule zu ändern?

Moderation:
Prof. Dr. Sönke Knutzen
Vizepräsident Lehre, Technische Universität Hamburg-Harburg
Mitglied der Themengruppe Change Management und Organisationsentwicklung des Hochschulforum Digitalisierung